Fakultät für Design und Kunst

Termine Eignungsfeststellungsverfahren 2022



Farbtechnik/Raumgestaltung/Oberflächentechnik

Bewerbungsfrist: 4. April bis 4. August 2022
 

  • Online-Anmeldung: innerhalb der Bewerbungsfrist, ab 4. April 2022.
    Hinweise zur Online-Anmeldung: Die in das Webformular durch die Bewerber*innen eingegebenen Daten werden elektronisch weiterverarbeitet und dienen als Grundlage für die weitere Korrespondenz mit den Bewerber*innen. Änderungen von Kontaktdaten und in der Wahl der Teilstudiengänge müssen deshalb unbedingt per Email mitgeteilt werden, damit diese berücksichtigt werden können. 
     
  • Abgabeschluss Bewerbungsunterlagen: Alle Bewerbungsunterlagen müssen bis zum 4. August 2022 digital über die Hochschulcloud Sciebo hochgeladen werden. Die Details werden automatisch per Email nach der Online-Anmeldung mitgeteilt. Per Post oder Email eingehende Unterlagen können leider nicht berücksichtigt werden.
     
  • Versand der Zulassungen zum Verfahren: Per Email spätestens zwei Wochen nach Ende des ordnungsgemäßen Uploads aller erforderlichen Bewerbungsunterlagen. Mit der Zulassung werden weitere Details mitgeteilt (z. B. Link zur Website mit den Informationen zur Arbeitsprobe). Bitte beachten Sie: Es liegt in der Verantwortung der Bewerber*innen den Email-Eingang (auch den Spam-Ordner) zu überprüfen und sich zu melden, wenn zwei Wochen nach dem Upload der Bewerbungsunterlagen keine Nachricht eingegangen ist.
     
  • Freischaltung der Aufgabenstellung für die Arbeitsprobe10. August 2022. 
     
  • Abgabeschluss der digitalen Arbeitsprobe (Upload Ende): 24. August 2022. Die Arbeitsprobe muss über die Hochschulcloud Sciebo hochgeladen werden.
  • 1. September oder 2. September 2022: Präsentation mit Kolloquium. Je nach Bewerber*innenlage werden Sie für den 1. oder 2. September eingeladen (mit der Zulassung). Die Prüfung findet in Präsenz oder als Zoom-Konferenz statt. Die Details werden Ihnen in der Einladung zur Prüfung mitgeteilt.
     
  • Versand der Bescheide über Zulassung oder Absage: Spätestens zwei Wochen nach der Präsentation mit Kolloquium per Post.

Weitere Termine  und Informationen finden Sie auf den Seiten des Studiengangs.
 

Bitte beachten Sie: Bildungsausländer*innen müssen sich zusätzlich über Uni-Assist bewerben und über das Internationale Studierendensekretariat der Bergischen Universität einschreiben. Informationen für internationale Studienbewerber*innen 

Bei der Einschreibung sind noch einmal Unterlagen zum Nachweis der Hochschulzugangsberechtigung beim Studierendensekretariat bzw. Internationalen Studierendensekretariat einzureichen. Die endgültige Überprüfung der Hochschulzugangsberechtigung erfolgt erst bei der Einschreibung durch das Studierendensekretariat bzw. durch das Internationale Studierendensekretariat der Bergischen Universität. Die bestandene Eignungsprüfung bedeutet noch keine allgemeine Zulassung zum angestrebten Studiengang.   

Weitere Infos über #UniWuppertal: